Wir begleiten einen Apfelbaum

begleitend zum Thema "Baumtagebuch"

von März bis September ( Jahrgangübergreifend )

Je 2 Kinder bekommen einen gemeinsamen Patenbaum in unserer Obstplantage. Ihren Patenbaum lernen die Schüler dann über die Hauptvegetationsperiode genau kennen. Sie legen ein Baumtagebuch an, dass im Unterricht durch Arbeitsblätter u.ä. ergänzt werden kann. In diesem Projekt ist all das vereint, was wir in vielen Einzelprojekten anbieten - die Bodenkunde, die Befruchtung, Nützlinge und Schädlinge, Artenvielfalt, Bio Anbau, Entwicklung der Äpfel. Aber auch die Risiken wie Hagel und Frost, die uns die Ernte verkleinern gehören zu den Erfahrungen dazu. Am Ende, nach den Sommerferien, kommt dann der große Erntetag.

Am Ende sind die Schüler richtige Apfelexperten und bekommen natürlich auch eine Urkunde.